30. Oktober 2014

I'm sew happy goes Citybag von Keko-Kreativ

Als Kerstin von Keko-Kreativ neulich gefragt hat, wer Lust zum Probenähen hat, konnte ich mich nicht zurückhalten. Nicht nur weil mir ihr neuer Schnitt von der Citybag sehr gut gefiel sondern auch weil ich einen "Hintergedanken" hatte.... Ich wollte ein wenig meine Webbänder, Gurtbänder und Co in Szene setzen... ;-)



























Ich hatte so einen hässlichen Jeansstoff im Schrank, den ich verwenden wollte, ich hab kurzentschlossen die linke Stoffseite nach Außen genommen, weil mir diese ganz gut gefiel.


Den tollen gefilzten Fliegenpilzanhänger habe ich schon einige Jahre. Den hab ich damals eingetauscht, als diese Tauschblockwelle im Internet umging, Ich finde er passt perfekt. Leider weiss ich nicht mehr, bei wem ich Ihn eingetauscht habe, sonst hätte ich natürlich verlinkt.

Die Hirsche habe ich extra noch gemacht und sie mit der Cameo aus Flock geplottet.

Am schwierigsten empfand ich die Wahl der Träger, denn ich hatte so schöne rote aus Leder im Schrank aber bei diesen waren die Ösen und D-Ringe in Messing, wohingegen ich die D-Ringe und Karabiner für den Schultergurt in silber hatte.Nach Langem Hin- und Her habe ich welche geflochten, puh, wie aufwendig, aber diese gefallen mir ausgesprochen gut! Die Länge ist zufülligerweise genau so perfekt, ich kann die Tasche damit nämlich wunderbar über die Schulter hängen und unter den Arm klemmen...


Innen habe ich das Trennfach eingenäht, das ist kein Muss aber ich fand es praktisch weil es die Tasche aufteilt und man quasi nochmal ein geheimes Innenfach dadurch bekommt.

Das blaue Alpenliebeband ist ganz neu, es wird diese Farbe und auch in hellrosa bald im Shop geben (der Kenner hat es sicherlich schon bemerkt, dass das neu ist ;-)).
Auch das Gurtband ist neu und wird es bald bei mir im Shop geben, ebenfalls in hellrosa.


Praktischerweise war letztes Wochenende Kirchweih hier so dass ich das passende Lebkuchenherz kaufen (es hat monstermäßieg 5eur gekostet, das ist echt Wahnsinn, sind fast 10 Mark, ja, sorry, ich rechne manchmal noch in Mark um....) und bei gutem Wetter noch eine kleine Fotosession machen konnte....

Das e-book für die Citybag bekommt Ihr hab sofort hier bei Keko-Kreativ im Shop.
Liebe Kerstin: danke, dass ich Probenähen durfte!
Und nun darf ich sie endlich offiziell ausführen! Ich habe extra gewartet....

Mit dieser Tasche bin ich dann heute endlich mal wieder bei RUMS dabei.

Und zum Stoffabbau bei Frühstück bei Emma ist sie auch gleich gewandert.

Nachtrag 04.01.2014: die Tasche ist dann gleich noch zu Patty Doo gewandert...

Kommentare:

  1. Ist das eine schöne Tasche! Ich mag ja diesen - ich nenne es jetzt mal "Alpenglück"-Stil supergern! Hab auch noch das eine oder andere Gebimsel (Webband, Bügelbilder etc.) bei mir liegen! Da muss ich wohl mal aktiv werden, denn deine Tasche finde ich absolut bezaubernd!

    Liebe Grüße
    Corinna!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,

    was soll ich zu dieser tollen Taschen noch sagen: Ich bin begeistert!
    Dein Citybag ist bis ins kleinste Detail (und davon gibt es viele!) wunderschön!

    Besonders gut gefallen mir die geflochtenen Träger (darf ich fragen wie Du die Bänder zum Flechten genäht hast?), das Gurtband (brauch in unbedingt) und die vielen kleinen Details, die man vielleicht auch erst auf den 2. Blick entdeckt.

    Ich wünsche Dir viel Spaß beim Ausführen der Tasche und einen schönen Tag!

    Liebe Grüße
    Steffi

    PS: Das eBook werde ich mir wohl zeitnah "zulegen müssen" :-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine,

    deine Citybag ist wirklich ein Traum geworden. Und die Handgriffe sind wirklich der Hammer - da hat sich die Arbeit definitiv gelohnt!
    Vielen lieben Dank für dein umfangreiches Feedback und Deine Hilfe beim Probenähen.

    Ganz liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen