3. Juli 2015

In the Foxland - 53Wochenprojekt #14, #15 und #16

Gestern habe ich Euch ja schon ein wenig gefoltert mit meinen knappen Vorschaubildern zu meiner Stoffkollektion In the Foxland für Hilco.

Heute zeige ich Euch dazu ein paar Bilder von genähten Teilen.

Für mich habe ich - frei Schnauze - 2 Halssocken oder Schals oder wie immer man das nennen mag - genäht. Ging schnell, machte was her und brauchte nicht viel Stoff.

Dieser Schal ist kuschelig warm (was man ja jetzt im Sommer eher weniger braucht, ist eh heiss genug). An die Oberkante habe ich ein kleines Fuchsetikett genäht, das gibt es hier zu kaufen). Außen habe ich den Singing Birds Sweat genommen und für innen einen kuscheligen Bioteddy.
Die fertigen Maße sind 34.5cm breit (halber Umfang) und 34cm hoch.

Aus Fuchs Ornaments Jersey und Falling Jersey habe ich mir dieses Raglanshirt genäht.
Es hat eine interessante Raffung an der Raglannaht, die gefällt mir. Ich hab es mir schon öfter genäht. Hier und hier hab ich es gezeigt (oh man war ich da dünn, das war, als ich mit weight watchers so viel abgenommen hatte...). Der Schnitt ist von Burda, Raglanshirt gerafft.



Dann habe ich mir nochmal einen Wendeschal gemacht.

Eine Seite aus Fox Ornaments Jersey und die andere aus Twine Jersey.

Mit Entsetzen habe ich erst auf dem Foto festgestellt, dass ich 2 Nähte reingemacht habe. Eigentlich hätte eine Naht in der hinteren Mitte vollkommen ausgereicht. Da war ich wohl nicht ganz bei der Sache, tststs...
Die Maße sind etwas kleiner weil er dünner ist, hab ich zuerst zu groß genäht und dann nochmal aufgetrennt. 29cm breit (halbe Breite) und 28cm hoch.
Passend dazu hab ich für's shooting die Brille und die Ohrringe getauscht, damit es farblich besser passt (doofer Perfektionismus) (was muss das muss). Mein Mann war so vertieft ins Knipsen, dass er gar nicht gemerkt hatte, dass ich meine alte Brille, die ihm leider nicht gefällt, wieder anhatte...

Die Mütze passt auch perfekt dazu, auch daran habe ich ein Webetikett mit Fuchs genäht.

Nun zeige ich Euch für heute noch mein Lieblingsfoto, das bei den shootings zu dieser Stoffkollektion entstanden ist:
Ein kleiner Vorgeschmack auf das, was noch kommt ;-).




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen