27. Oktober 2016

Low Carb Mandel-Parmesan-Cracker Rezept

Vor 6 Wochen habe ich meine Ernährung auf lchf (low carb high fat) umgestellt.
Bisher habe ich es geschafft, nicht zu naschen, sondern nur zu essen, wenn ich wirklich Hunger hatte. Falls ich doch mal Heisshunger hatte habe ich erst mal, wenn verfügbar, mindestens 1 Glas Wasser gedrunken und wenn ich dann immer noch Heisshunger hatte ein paar Mandeln oder Paranüsse, Käse oder 1-2 Löffel Erdnussbutter.

Gerade ist aber der Wurm drin, ich hab einen Blähbauch und das Gewicht geht wieder nach oben, was ziemlich frustrierend ist. Aber so ist es eben.
Heute Mittag habe ich mir panierte Zucchini gemacht und fand die Panade so lecker, dass ich herumprobiert habe und Low Carb cracker daraus gemacht hab. Irgendwie so aus Frust und weil der Ofen sowieso schon an war.
Die Menge ergab sich aus dem Parmesan, den ich noch hatte, und es hat genau für ein Blech gereicht.

Ich hab immer wieder mal eines genascht um sicherzugehen, dass ich das Rezept auch wirklich teilen kann. Also ich finde sie lecker :-).

Hier ist als das Low Carb Mandel Parmesan Cracker Rezept für Euch (entweder das Bild ausdrucken oder hier das PDF herunterladen):

Enjoy! Ich hoffe sie schmecken Euch!

Ich hab erst mal nichts weiter rein an Gewürzen, es sind nur Vorschläge, die ich mir gut dazu vorstellen kann :-)

PS: nichts desto trotz sind schon 6 Kilo weg und meine Beine sind schon wieder dünner, so dass ich in ältere Hosen passen, aber ich habe eben gerade irgendwie ein Durchhänger...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen